Kuba Backpacking? Ja – das ist möglich!

Hier erfährst du alles was du auf deiner Rundreise durch Kuba an Informationen benötigst sowie Tipps und Tricks zu den schönsten Städten, Sehenswürdigkeiten sowie günstigen Unterkünften.

Kuba Backpacking – Auf den Spuren von Castro und Guevara

„Ist ein Rucksackurlaub in Kuba möglich und falls ja, wie?“ – Zuerst einmal, Backpacking in Kuba ist möglich, ja. Es gibt jedoch einige Sachen zu beachten, welche wir im folgenden auflisten.

( I ) Die Planung – Visum, Krankenversicherung und Packliste

Kuba BackpackingNachdem der Entschluss zu einem Backpacking Aufenthalt in Kuba gefasst wurde, geht die Planung los. Viele Sachen können vor Ort geklärt werden, da Internet in Kuba aber immer noch eine Seltenheit ist wird der Lonely Planet Reiseführer Kuba zur Pflicht für jeden Kuba Reisenden. Neben guten Tipps sind auch Karten von allen wichtigen Städten enthalten.

Jeder deutsche Staatsbürger benötigt ein Visum(sogenannte Touristenkarte) für seine Kuba Rundreise. Diese muss im Vorfeld bei der Botschaft oder Reisebehörden beantragt werden und ist für 30 Tage gültig(eine einmalige Verlängerung ist um 30 Tage möglich). Ist ein längerer Aufenthalt geplant, muss diese bei der kubanischen Auslandsvertretung beantragt werden. Hierbei muss man möglicherweise zu einem persönlichen Termin erscheinen und auch die Bearbeitungszeit dauert länger.

Zusätzlich muss der Reisepass für sechs Monate nach der Einreise noch gültig bleiben und ebenso benötigt man eine für Kuba gültige Krankenversicherung. Aktuelle Informationen gibt es auf der Seite des Auswärtigen Amt.

Ist nun das formelle erledigt, muss man sich noch Gedanken um den Kofferinhalt machen.Auch wenn sich generell alles vor Ort gekauft werden kann, sollte man trotzdem ein paar Sachen schon mitnehmen. „Was kommt nun rein, was bleibt zu Hause?“. Wir haben eine Packliste erstellt in der du alle wichtigen Informationen findest die du für deinen Aufenthalt benötigst und damit auch ja nichts vergessen wird.

( II ) Anreise – Wie komme ich günstig nach Kuba?

Die günstigste Methode nach Kuba zu kommen bleibt wohl der Flug. Es gibt auch die Möglichkeit mit einer Fähre nach Kuba zu kommen, aber es gibt erstens keine Direktverbindungen und auch der Preis wird höher ausfallen. Sollte man aber trotzdem an der Fahrt mit dem Schiff interessiert sein um sich etwa noch andere karibische Inseln anzuschauen haben wir günstige Angebote für Schifffahrten zusammengestellt.

Bei Flügen sollte man immer auf Angebote warten. Die Flüge nach Kuba sind noch immer recht teuer, jedoch gibt es immer wieder gute und günstige Schnäppchen. Unser Team ist jeden Tag auf der Suche nach guten Angeboten und veröffentlicht diese auf unsere Seite mit aktuellen Flug Angeboten.

Kuba Camaguey Urlaub Backpacking 2015

( III ) In Kuba angekommen – und nun?

Nachdem der erste Schritt auf die Insel gesetzt wurde, gibt es eigentlich keine großen Regeln mehr, so wie das halt beim Backpacken ist. Wir haben es immer so gemacht, dass wir uns einen groben Reiseplan erstellt und uns dabei ein bisschen Spielraum gelassen haben. Sollte wir vor Ort noch etwas entdecken was uns reizt, so brauchen wir uns keine Gedanken um unseren Reisezeitraum zu machen.

Die Reise im Land ist sowohl per Flugzeug, Auto und Bus möglich. Überlegt euch im Voraus wie ihr euch fortbewegen wollt und bucht evt. eure Tickets schon vor Urlaubsbeginn.

( IV ) Was während dem Urlaub besichtigen?

Wir werden oft gefragt, was man denn während seinem Urlaub alles machen kann. Hierzu bieten wir ausführlich Informationen an – etwa über die schönsten Strände in Kuba, die interessantesten Städte oder etwa die besten Photomotive.

Auf dem Daily-Cuba.com – Blog findest du regelmäßig neue Anregungen, was es denn alles auf Kuba zu entdecken gibt!

Ebenfalls empfehlen können wir den Lonely Planet Reiseführer Kuba, in welchem ihr viele weiter Tipps&Tricks für die ideale Urlaubsgestaltung findet!

Kuba Backpacking Urlaub Rundreise 2015

Sollten weitere Fragen zu eurem Kuba Backpacking Abenteuer bestehen, könnt ihr uns jederzeit über unser Kontaktformular kontaktieren.