[TOP 5] Die weltbesten Zigarren

Diese Zigarren muss man in seinem Leben geraucht haben – genüssliches Aroma, gute Verarbeitung und eine Erinnerung die bis zum Lebensende bleibt – Wir haben die besten Zigarren der Welt getestet und unsere TOP 5 erstellt. Ein wenig können wir schon im Voraus verraten, und zwar dass, wer hätte es anders erwartet, unter den besten Zigarren der Welt auch das ein oder andere kubanische Exemplar vertreten ist.

Sämtliche Zigarren können bequem über unseren Partner erworben werden und zum Genuss nach Hause geliefert werden.

ww_m_240x60

Ob zu Neujahr, Familienfesten oder einfach nur einem besonderen Abend – eine gute Zigarre darf dabei nicht fehlen. Damit man auch ja zum richtigen Exemplar greift, hier unsere Empfehlungen:

5) Royal Coronas

Unser Geheimtipp aus Bolivien. Sie gehören nicht umsonst zu den geschätzesten Marken auf der Welt. Obwohl der Name anderes vermuten lässt, handelt es sich eigentlich um eine klassische Robusto. Der Rauchgenuss ist phantastisch und hält für circa eine Stunde an. Die Aromenvielfalt ist sehr ausgewogen

4) Romeo y Julieta

Den vierten Platz holt sich ein Vetreter aus Kuba! Romeo y Julieta ist eine der ältesten und mittlerweile bekanntesten Marken und haben sich den Platz in unserer Top 5 auf jeden Fall verdient. Schon Winston Churchill wusste um die Qualität der nach Romeo und Julia benannten Zigarrenmarke.

Wie die Royal Coronas bieten auch Romeo y Julieta Zigarren ein sehr ausgewogenes Aromenspektrum.

3) Davidoff

Unsere Nummer drei kommt aus der dominikanischen Republik. Sie werden in einem idealen Klima angebaut und dann per Hand von den sogenannten „Torcedores“ verarbeitet.

Sie eigenen sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene und sind definitiv eine ernstzunehmende Alternative zu den kubanischen Vertretern

2) Montecristo Zigarren

Süß, Fruchtig und ein Hauch von Rösttönen – das zeichnet die Montecristo Zigarren aus, die nur knapp den Sprung auf die eins verpasst haben. Sie eignen sich sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene un

1) Die Cohiba

Wer hätte es anders erwartet! Die beste Zigarre der Welt – es ist natürlich die Cohiba.

Der kubanische Klassiker um die sich im Laufe der Zeit ja fast mythenartige Erzählungen entwickelt haben ist immer noch ganz klar unsere Nummer eins!

Die recht junge Marke entstand im Zuge der kubanische Revolution mit dem Ziel eine den Nationalstolz repräsentierende Zigarre zu erschaffen.

Das Aroma ist ausgewogen, aber trotzdem epfiehlt es sich nicht die Cohiba als Einsteigerprodukt zu rauchen. Mit ein wenig Erfahrung jedoch ist die Cohiba das beste Stück in unserem Zigarremquintett.

Leave a Reply